Dienstag, 20. Mai 2014

Google will Twitch übernehmen

Laut einem Bericht von Variety versucht Google den Streamingdienst Twitch für über eine Milliarde Dollar seinem Portfolio und seiner Videoseite Youtube hinzuzufügen. 



Twitch wurde 2011 von Justin Kan und Emmet Shear gegründet und hat sich zur größten Streamingseite der Welt entwickelt. In den USA laufen 43,6% des gesamten Streamingverkehrs über Twitch. 

Laut Branchenberichten hatte auch Microsoft eine Übernahme versucht, doch die Verantwortlichen sahen in Google einen besseren Geschäftspartner. Angeblich sind die Parteien schon geschäftseinig und diskutieren nur noch den zukünftigen Grad der Unabhängigkeit von Twitch.
Ich schaue zwar nicht oft Streams, aber hoffe trotzdem dass wir in Zukunft nicht vor dem "Dieser Stream ist in deinem Land nicht verfügbar"-Bild sitzen werden ;)
Euer Wölle

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen