Montag, 25. November 2013

Atlus enthüllt drei neue Persona-Games

Das Geheimnis der Teaser-Seite ist gelöst! Atlus hat mehrere neue Titel der Persona-Reihe angekündigt. 


Den Anfang macht Persona Q: Shadow of the Labyrinth, das am 5. Juni 2014 in Japan für den Nintendo 3DS erscheint. Das Spiel ist ein Spin-Off zu Persona 3 und 4 im Chibi-Style. Vom Gameplay her handelt es sich um einen Dungeoncrawler, à la Etrian Odyssey. Tatsächlich ist der Director des Spiels kein anderer als Daisuke Kaneda, der auch für Etrian Odyssey IV: Legends of the Titan verantwortlich war. 


Das zweite im Bunde ist Persona 4: Dancing All Night für die PS Vita, das ein Rhythmusspiel von den Machern der Hatsune Miku-Reihe ist. Das Spiel wird eine ganz neue Geschichte mit den bekannten Charakteren im Persona 4-Universum erzählen. Es erscheint im Herbst 2014 in Japan, ob es den Weg zu uns schaffen wird ist noch nicht bekannt.


Doch das Beste kommt zum Schluss: Persona 5 wurde nun offiziell für die Playstation 3 angekündigt! Das Spiel entsteht erneut unter Katsura Hashino, der schon für Persona 3 und 4 (und außerdem für das abgedrehte Puzzle-Adventure Catherine) verantwortlich war. Neben der Ankündigung wurde nur der Satz "You are a slave. Want emancipation?" gezeigt. Persona 5 soll im Winter 2015 erscheinen. 

Euer Wölle

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen