Freitag, 6. September 2013

Zusammenfassung: Pokémon Direct 04.09.2013

Wiedereinmal hat es Nintendo geschafft die Fans mit einem neuen Informationshäppchen ordentlich zu hypen! :) 


Die Nintendo Direct begann mit einem Rückblick auf die bisherigen Teile der Pokémon-Reihe und deren Entwicklung hin zur drahtlosen Vernetzung. Pokémon X und Y gehen in dieser Hinsicht den nächsten Schritt: Nintendo kündigt Pokémon Bank an! Mit diesem Zusatzprogramm könnt ihr bis zu 3000 Pokémon in der Cloud in Boxen lagern! 



Um Pokémon aus den alten Editionen zu übertragen wird Pokémon Bank ebenfalls genutzt. Durch das Programm PokéTransporter legt ihr Pokémon aus den Editionen Schwarz, Weiss, Schwarz 2 und Weiss 2 direkt in den Online-Boxen ab.



Leider hat diese ansonsten geniale Neuerung einen Haken: Der Service wird (verständlicherweise) nicht umsonst sein, sondern eine jährliche Gebühr kosten. Ist aber eigentlich auch klar, schließlich kosten die Server und die Wartung auch was.

Als nächstes wurde verraten, dass man in XY zusätzlich zum normalen Starter eins der Startpokémon der ersten Generation bekommen wird!


Außerdem werden diese ebenfalls über Mega-Entwicklungen verfügen! Diese wurden natürlich auch gleich präsentiert:




Am Ende wurde noch bestätigt, dass Europa auch die Sondereditionen des 3DS XL bekommen wird. Diese erscheinen am 27. September erscheinen.


Selten gab es ein Spiel bei dem ich mich bei jeder Neuigkeit gefreut habe. :D Hier kann wirklich nichts mehr schiefgehen. Mit Pokémon X und Y kommt ein wahres Topspiel auf uns zu!

Euer Wölle

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen