Samstag, 14. September 2013

The Legend of Zelda: Weitere HD-Remakes möglich

Der Director der Zelda-Serie Eiji Aonuma hat sich zu weiteren HD-Remakes von Zelda-Spielen geäußert.



Bevor man mit der Entwicklung von The Wind Waker HD begonnen hat, habe man auch mit Twilight Princess und Skyward Sword experimentiert. Diese beiden Spiele könnten auch ein Remake bekommen, wenn sich jemand fände der sich darum kümmert. 

Zu einem möglichen Remake von Majora's Mask gab es jedoch eine andere Reaktion:
Auf die Frage nach diesem Spiel brach Aonuma in Gelächter aus. Er bat die IGN Redaktion, dies auch genau so weiterzugeben. Was genau das Lachen bedeutet sollen die Fans selbst interpretieren. 

"Please write that I laughed. Don’t make it sound like I laughed because I was troubled or inconvenienced or put out. I don’t want them to read anything into it. But if you want to say that I laughed, I think that would be a good answer."

"It’s really up to them. If they want to interpret my laughter as, ‘yeah, we’re making it’ or ‘no, we’re not,’ I guess that’s really up to them."

Tja, im Prinzip sind wir also genau so schlau wie vorher. Vielen Dank Aonuma-san! ;) Ich hoffe trotzdem weiterhin auf ein 3DS-Remake von Majora's Mask. Dank Grezzo sind bereits alle Grafiken aus Ocarina of Time 3D vorhanden, es sollte also kein so großer Aufwand mehr sein.

Was meint ihr dazu?

Euer Wölle

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen