Samstag, 3. August 2013

Nintendo eShop bald auch vom PC aus erreichbar

Nintendo will noch dieses Jahr den eShop auch von anderen Geräten wie Smartphones und PCs aus verfügbar machen. Ein logischer Schritt, denn der Bereich der Downloadverkäufe verzeichnete zuletzt einen Zuwachs von 150%. Die Konkurrenz verfügt schon lange über so ein System.



Es bleibt zu hoffen dass Nintendo mit diesem Schritt auch die Accountbindung der Downloads einführt. Bisher sind alle Downloads nur an das jeweilige Gerät gebunden, was ziemlich blöd enden kann wenn die Konsole mal kaputt geht.

Euer Wölle

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen