Montag, 29. Juli 2013

Wölle's Woche #5

Gespielt:
  • Dragonball Origins 2: Anfang der Woche habe ich das gute Stück endlich durchgespielt. Stellenweise hat der Schwierigkeitsgrad ganz schön angezogen, aber nach ein paar Versuchen habe ich der Red Ribbon Armee trotzdem eins auf die Zwölf gegeben :)
  • NICHTS. Auch bei mir hat diese Woche der Unistress mit den Prüfungen überhand genommen. :/
Gesehen: 
  • Die Sopranos (Staffel 3): Die Geschichte rund um den Mafiaboss Tony ist einfach super. Die Serie steigt immer weiter auf meiner Lieblingsliste nach oben. Wenn ich durch bin gibt's dazu ein Review! :)
  • Skins (Staffel 1): Bis jetzt habe ich zusammen mit Kollege Juli die ersten paar Folgen geschaut und wir beide sind restlos begeistert. Absolut irrwitzige Geschichten und eigensinnige Charaktere, in die man sich aber trotzdem noch ein kleines bisschen hineinversetzen kann. Es geht einfach um junge Leute, die versuchen mit ihrem Leben klar zu kommen. Außerdem hat die Serie auch das typisch britische Flair, das man z.B. auch bei Misfits oder This is England wiederfindet.
Und sonst so?
  • Wie ich schon sagte habe ich gerade einiges um die Ohren. Regelmäßigen Lesern wird sicher aufgefallen sein dass ich es in dieser Woche gerade noch so geschafft habe, einen Beitrag am Tag zu posten. In den kommenden Tagen habe ich aus persönlichen Gründen leider gar keine Zeit. Das tut mir wirklich sehr leid. Ab dem Wochenende geht es dann aber wieder los mit regelmäßigen Artikeln und wir starten in der nächsten Woche gleich mit einer extrafetten Ladung an News, Reviews und Specials durch! :D 
Also Leute, bleibt mir treu, wir lesen uns nächste Woche!
Euer Wölle

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen