Samstag, 27. Juli 2013

Super Smash Bros.: Kein Storymodus, keine Zwischensequenzen!

Masahiro Sakurai hat in der japanischen Zeitschrift Famitsu verraten, dass der kommende Super Smash Bros.-Teil weder über einen richtigen Storymodus noch über Zwischensequenzen verfügen wird. Er begründet diese Entscheidung damit, dass beim Vorgänger SSB Brawl die Videos zu schnell ins Internet hochgeladen wurden und so der Überraschungseffekt für die Spieler verpuffte. 



Stattdessen wird man gezielt Videos erstellen, die vor dem Release im Internet erscheinen und die Charaktere vorstellen werden.

Ich finde das eine ziemlich schräge Begründung. Der Subraum-Emissär-Modus in Brawl war besonders zu zweit immer ganz witzig. Trotzdem macht dieser Modus das Spiel natürlich nicht aus. Die Hauptsache ist, dass der Multiplayer-Modus weiterhin so super bleibt.

Euer Wölle

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen