Dienstag, 11. Juni 2013

Ubisoft E3 Show Zusammenfassung

Um Mitternacht startete die Ubisoft E3 Show. Insgesamt wurden auch hier 11 Spiele gezeigt, unter denen sowohl alte bekannte als auch komplett neue Titel sind. 

Hier geht's zum Video:


  • Den Anfang der Show machte das neue Rocksmith 2014, das auch live auf der Bühne vom Gitarrist von Alice in Chains vorgespielt wurde. Dabei wurde der neue Session Mode gezeigt.
  • Auftritt Sam Fisher: Splinter Cell: Blacklist soll der größte Teil der Serie werden. Ein neuer, etwas verwirrender, unübersichtlicher Trailer zeigte Szenen und Sequenzen aus dem Spiel. Außerdem feiert der Spies vs Mercs Mode seine Rückkehr. Ein Teil für die Next-Gen ist ebenfalls in Aussicht. Blacklist erscheint am 20.08.2013.
  • Ein weiterer, sehr witziger Trailer zeigt Spielszenen aus Rayman Legends, das am 3.09.2013 endlich erscheinen soll. Der Look des Spiels ist plastischer als der des Vorgängers und wirkt insgesamt auch polierter. Was man aus dem Trailer auch schon erahnen konnte, ist dass das Spiel bockschwer wird.
  • Das PC-Free2Play The Mighty Quest for Epic Loot wird mit einem witzigen Animationsfilm präsentiert. In dem Spiel geht es darum, so viele Schätze wie möglich von anderen Spielen zu erbeuten und so lange zu verteidigen wie möglich.
  • Ein Trailer zu South Park: The Stick of Truth zeigt zwar den typischen Humor der Serie, aber noch keinerlei Spielszenen. Auch wird kein richtiger Termin genannt, man verweist lediglich auf Weihnachten, entweder dieses oder nächstes oder irgendwann.
  • Schon lange war es ein Gerücht, jetzt ist es offiziell: The Crew wird ein Online Multiplayer Rennspiel mit Gangsterstory. Die Weltkarte wird dabei die ganzen USA umfassen, was das Spiel zum größten aller Zeiten macht! Freunde können zu jederzeit ohne Lobby o.Ä. in euer Spiel einsteigen. Das Spiel wird außerdem die ultimative Car Customization bieten. 
  • Wie schon letztes Jahr wurde Watch Dogs präsentiert. Es wurde ein Live Action Trailer gezeigt, der in die Spielgrafik übergeht. Schön anzusehen war das allemal,  wirklich neue Informationen gab es aber nicht.  Das Spiel erscheint im Oktober.
  • Die interaktive TV-Serie Rabbids Invasion, die in Zusammenarbeit mit Nickelodeon entstehen wird, präsentierte sich mit dem gewohnten Humor der schreienden Hasen. Fans der Rabbids werden sich das bestimmt nicht entgehen lassen.
  • Assassin's Creed 4 bekommt ebenfalls einen neuen, stylischen Trailer. Die Zutaten des Spiels sind darin alle Enthalten: Spelunken, Piraten, Schiffe und Rum. Das Spiel wird eine offene Welt sowohl an Land als auch auf See bieten.
  • Die Trials-Reihe bekommt zwei neue Ableger: Trials Fusion erscheint für die Heimkonsolen, während Trials Frontier für mobile Geräte erscheint.
  • Die letzte Ankündigung ist ein ganz großes Ding. Es handelt sich um ein Open World Rollenspiel, das  in einer Welt spielt in der sich am Black Friday ein Virus verbreitet und das gesellschaftliche Leben zusammenbricht. Der Titel des Spiels lautet Tom Clancy's The Division und es erscheint für die Next Gen.
Ubisoft behält seinen witzigen Charme bei und zeigt gleichzeitig auch erwachsene Titel. Eine richtig gute Präsentation!

Euer Wölle

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen