Donnerstag, 27. Juni 2013

Kingdom Hearts 1.5 HD Remix: Teil1 wurde komplett neu programmiert

Tetsuya Nomura von Square Enix hat jetzt ein verrücktes Detail über die kommende HD Collection enthüllt. 

So musste laut Nomura Kingdom Hearts 1 komplett neu programmiert werden. Der Grund: Man konnte den Originalcode nicht mehr finden. Anschließend musste alles für die HD-Version angepasst werden. Da eine Verkaufsversion zu benutzen allerdings noch komplizierter gewesen wäre, war dies die einzige Möglichkeit. 



Tatsächlich ist so etwas auch schon anderen Studios passiert: Für die Silent Hill HD Collection musste auch auf Betamaterial zurückgegriffen werden, weil der richtige Code nicht mehr auffindbar war. Die Konsequenz daraus war jedoch ein komplett vermurkstes Spielerlebnis, dass auch in der Fachpresse ausschließlich schlecht bewertet wurde. Da sollte Square Enix aufpassen dass sie nicht den selben Fehler machen!^^

Euer Wölle



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen