Dienstag, 21. Mai 2013

Microsoft enthüllt XBOX ONE


Das ist sie also, die XBOX ONE. Die Präsentation an sich war meiner Meinung nach ganz okay, der Fokus lag klar auf der Konsole selbst (im Gegensatz zur Sony Präsentation, bei der es ja mehr um zukünftige Spiele ging). Zur E3 werden sicher noch genug Titel angekündigt werden. Mein persönliches Highlight der Präsentation: Remedys "Quantum Break". Da bin ich wirklich schon gespannt auf mehr. 

Hier noch mal eine Zusammenfassung der wichtigsten Punkte der Präsentation:

  • 15 Exklusivtitel zum Launch, davon 8 komplett  neue Marken
  • Angekündigte Spiele: Quantum Break, Forza 5, diverse EA Sports Titel, Call of Duty: Ghosts
  • Halo TV-Serie von Steven Spielberg
  • Release noch in diesem Jahr
Sobald die Microsoft die Präsentation online stellt werde ich das Video hier verlinken.
Alles in allem doch eine schöne Sache, die Vorfreude auf die E3 weckt!
Schreibt doch in die Kommentare wie es euch gefallen hat :)

Euer Wölle


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen